Jahr 2015
2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009

2008

2007

 2006

2005

2004

2003

2002

2001


05.12.2015  † Rosa Bauer verstorben

 

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied



Rosa Bauer
 

(* 07.08.1926 - † 05.12.2015)

Mitglied seit 14.07.1991

Urnenbeisetzung fand am 12.01.2016

am Friedhof Aubing statt

 

20.11.2015 Jahrtag des Maibaum-Vereins
 

Wie jedes Jahr im November, ehrte der Maibaum-Verein auch diesmal seine verstorbenen Mitglieder mit einem Kranz am Kreuz vor der Pfarrkirche St. Markus. Die Ehrung nahm der kommissarische 1. Vorstand Günter Bauer unter dem geistlichen Beistand der Vereinskameraden Pater Roland Geßwein, Pfarrer Stefan Menzel und Pfarrer Thomas Tauchert im Beisein der Fahnenabordnungen des Maibaum-Vereins, des Patenvereins G.T.E.V. Almfrieden Aubing und der Dornier Eigenheimer, flankiert von 8 Fackelträgern, vor. Günter Bauer erinnerte in seiner Ansprache an die vielen Verstorbenen mit denen er lange Jahre so eng im Verein zusammengearbeitet hat und stellte klar, daß diese immer in unseren Gedanken weiterleben werden.

 

Sehr schön war auch der vorangegangene Gottesdienst, an dem viele Angehörige der Verstorbenen, Vereinsmitglieder und Gäste teilnahmen. Nach der Predigt von Pfarrer Thomas Tauchert verlas Schrift-und Protokollführer Alfred Lehmann die Namen der 56 Verstorbenen des Vereins, während vier Vereinsmitglieder entsprechend viele Kerzen anzündeten.

 

Nach Gottesdienst und Kranzniederlegung trafen sich dann ca. 80 Vereinsmitglieder und Gäste, sowie Abordnungen der befreundeten Vereine im Clubraum der Pfarrei, musikalisch begleitet von Manfred Rickert. Auch die Vereinskameraden Pfarrer Stefan Menzel und Pfarrer Thomas Tauchert ließen es sich nicht nehmen noch teilzunehmen.

06.11.2015 Hoagartn

Bitte Link in neuem Fenster öffnen!

Fotos:

Alfred Lehmann, Dietmar Ressel

Am 06.11.2015 hatte der Maibaum-Verein St. Markus München-Neuaubing e.V. wieder zu seinem alljährlichen Hoagartn eingeladen. Die Veranstaltung erfreut sich schon seit Jahren bei Vereinsmitgliedern und geladenen Gästen, sowie bei befreundeten Vereinen großer Beliebtheit.

Nach der Begrüßung übernahmen die Vorstände kurz das Ruder. Günter Bauer, der im Moment kommissarisch die Geschäfte des 1. Vorstands wahrnimmt, wurde zu diesem Anlass von der Vorstandschaft rückwirkend ab 14.07.2015 zum Ehrenvorstand ernannt. Die Vorstände Reinhard Bauer und Alfred Lehmann überreichten einen Geschenkkorb sowie die Ernennungs-Urkunde und Schriftführer Alfred Lehmann hielt eine kurze Laudatio.

Garanten für die gute Stimmung waren die 3 Gruppen Duo Knöpf und Soatn, Kronwinkler Ziach- und Soatn und Hia und Do Musi, sowie die Volkstanzgruppe Tanzmühle-München, die Günter Bauer, der auch durch den Abend führte, eingeladen hatte. Sie trugen mit ihren Liedern und Musikstücken bzw. den Volkstänzen zum großen Erfolg des Abends bei.

Adi Thurner, der „Dorfschreiber von Obermenzing“, brachte dazwischen mit „bayerischen Aphorismen“, Trinksprüchen und köstlichen Witzen die Gäste ein ums andere mal zum Lachen.

Neben vielen Vereinsmitgliedern waren Pater Roland Geßwein SAC, Ehrenmitglied des Maibaum-Vereins sowie Vertreter verschiedener Aubinger- und Neuaubinger Vereine und Stadtteil-Politiker anwesend. Beim Zuhören, Mitsingen und Ratschen konnte man sich mit Brotzeit und Getränken stärken und wie es sich für einen echten Hoagartn gehört, ging im Laufe des Abends der „Hut“ für die Musikanten um - und auch die Vorstandschaft des Maibaum-Vereins ließ es sich nicht nehmen, noch das Lied vom „boarischen Bier“ des Volkssängers Michel Huber (er dichtete auch das Wiener Lied "solang der alte Steffl" um zum Inbegriff eines Münchner Liedes "solang de alte Peter" um) vorzutragen.

Zum Schluss ergriff Bezirksrätin Barbara Kuhn das Wort. Sie dankte Günter Bauer für seine langjährige Tätigkeit als 1. Vorstand und betonte, wie wichtig der Maibaum-Verein für das Stadtviertel sei und dass es unbedingt weitergehen müsse (die Nachwahlen zur Vorstandschaft finden bei der Jahreshauptversammlung am 08.01.2016 statt). Ihrer Meinung schloss sich auch Bezirksrat a.D. Hans Slezak an.

26.09.2015  † Thomas Rhibernik (*30.07.1940 - † 26.09.2015)

 

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied



Thomas Hribernik
 

(* 30.07.1940 - † 26.09.2015)

Mitglied seit 09.02.1986

 

Die Aussegnung fand am 02.10.2015

auf dem Ostfriedhof statt

(Bestattung in Kärnten)

10.10.2015 Maibaum winterfest machen und Maibaum-Gutachten
     
06.09.2015 Aubinger Herbstfest - Politischer Frühschoppen mit Minister Markus Söder

Bitte Link in neuem Fenster öffnen!

Fotos:

Alfred Lehmann

Die CSU München West und Bürgermeister Josef Schmid luden zum traditionellen Politischen Frühschoppen. In diesem Jahr kam der bayrische Finanz- und Heimatminister Markus Söder sowie der bayerische Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Ludwig Spänle nach Aubing. Nach der Begrüßung und Einführungsrede durch Bürgermeister Josef Schmid fand Minister Söder deutliche Worte. Er kam im voll besetzten Bierzelt gut an und hatte auch hinterher ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürger. Auch einige unserer Vereinsmitglieder sprachen mit ihm und holten sich ein Autogramm ab.

15.07.2015 Gedenkgottesdienst "Bomben auf Neuaubing"

Bitte Link in neuem Fenster öffnen!

Fotos:

Alfred Lehmann,

Wie jedes Jahr, fand auch diesmal wieder ein Gedenkgottesdienst aus Anlaß des Bombenangriffs im 2. Weltkrieg auf Neuaubing statt.

19.06.2015 Rechenschaftsbericht mit Vorstandswahlen

Bitte Link in neuem Fenster öffnen!

Fotos: u.a.

Alfred Lehmann

Am Freitag, 19.06.2015 fanden beim Maibaum-Verein im Rahmen des alljährlichen Rechenschaftsberichts die turnusmäßigen Neuwahlen der Vorstandschaft statt.

Günter Bauer, unser 1. Vorstand seit der ersten Vorstandswahl am 01.06.1981, trat aus Altersgründen nicht mehr an; Hartmut Krause hatte das Amt des 2. Vorstands nach Ausscheiden des am 28.06.2013 gewählten 2. Vorstands Walter Pechtl am 03.08.2014 nur von der Mitgliederversammlung im Januar 2015 bis zu den Neuwahlen übernommen und Wachkoordinator Holger Bartschat mußte aus beruflichen Gründen passen. Alle drei standen also nicht mehr zur Verfügung.

Nun hatten sich allerdings keine Kandidaten für die Ämter des 1. und 2. Vorstands gefunden, für das Amt des Wachkoordinators kandidierte Otto Strobel. Bei den übrigen Ämtern blieb alles beim Alten, so daß die momentane Vorstandschaft nur aus drei Personen besteht:

Kassenwart:                         Reinhard Bauer

Schrift-und Protokollführer:     Alfred Lehmann

Wachkoordinator:                  Otto Strobl

Sofort nach Beendigung der Wahl stellte Alfred Lehmann den Antrag, Günter Bauer zum Ehrenmitglied zu ernennen. Wie erwartet, erfolgte die Zustimmung ohne Gegenstimmen.

Daraufhin hielt der Schriftführer eine kurze Laudatio und überreichte Günter Bauer die Urkunde zur Ernennung zum Ehrenmitglied.

Wir sind unserem bisherigen 1. Vorstand Günter Bauer, der selbstverständlich noch zum Ehrenvorstand ernannt wird, sobald sich die neue (Rumpf)Vorstandschaft getroffen und darüber abgestimmt hat, sehr dankbar, daß er sich in dieser prekären Situation bereit erklärt hat, die Geschäfte, sofern möglich, noch bis zur Jahreshauptversammlung im Januar 2016 kommissarisch weiterzuführen.
01.05.2015 Festzug, Fest und Maibaum aufstellen

Bitte Link in neuem Fenster öffnen!

Fotos:

Alfred Lehmann

Unser ca. 27 Meter lange Baum wurde am 1. Mai, der in diesem Jahr total verregnet war, wieder mit Hilfe der Berufsfeuerwehr München aufgestellt. Dies war notwendig geworden, da uns das THW nicht mehr mit der Seilwinde unterstützen kann. Daher kann, wie in den vielen Jahren vorher, der Baum nicht mehr händisch aufgestellt werden.

Der verregnete 1. Mai wirkte sich natürlich deutlich auf die Besucherzahlen aus. Dazu kam, dass auch der Aubinger Maibaum aufgestellt wurde. So werden wir in diesem Jahr vermutlich ein saftiges Defizit haben.

Auf "mymuenchen.de" findet sich ein Bericht, Fotos und ein Film vom Maibaumaufstellen in St. Markus. --> Link

27.04.2015 Wache
 
25.04.2015 Wache
 
25.04.2015 Maibaum umlegen mit Hilfe der Berufsfeuerwehr München
  Umgelegt wurde der Baum am Samstag 25.04.2015 mit Hilfe der Berufsfeuerwehr München. Das THW Aubing übernahm die Absicherung des Transportes zum Grundstück an der Bodenseestr. 320 (hier durften wir unseren Baum lagern, da Freiham nicht mehr zur Verfügung steht).
 
 
 

12.01.2015

Erna Niggl †
 


Wir trauern um unser
Mitglied



Erna Niggl
 

(* 31.07.1931 - † 12.01.2015)

Mitglied seit 27.10.2004

 

Die Beisetzung fand am 03.02.2015

auf dem Aubinger Friedhof statt

09.01.2015 Jahreshauptversammlung
 
Das Protokoll seht ihr unter folgendem Link:

Download des Protokolls (pdf-Datei)

© 2001 - 2017 Maibaum-Verein St. Markus München-Neuaubing e.V. gegründet 1979 | Home |